top of page

Der Weg nach innen – die Intelligenz der Schildkröte

Ereignisse und Informationen überschlagen sich in diesen Tagen. Zu viele Impulse und Gedanken überhitzen und überfordern das ganze Nervensystem. Gut wer lernt, nach innen zu gehen.

Kumarasana:

Die Schildkröte als schönes Sinnbild für diese Kontrolle der Sinne und den Blick nach innen. Auch der Körper wird sehr flexibel bei der eigenen Nabelschau.

Geeta 2/58: "Wie die Schildkröte ihre Gliedmaßen nach innen zieht, wenn sie auf ein unbekanntes Objekt trifft, bekommt ein Mensch, der seine Sinne zu beherrschen weiß einen ausgeglichenen Intellekt."

Zuerst schiebt Ihr die Arme unter die Oberschenkel. Die Beine sind dabei aufgestellt und leicht nach außen gegrätscht. Dann streckt man die Beine und drückt damit den ganzen Oberkörper nach unten,


Nicht leicht. Zugegeben!


Deshalb Tarasana, der Stern als light Version mit ähnlicher Wirkung.



32 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Yorumlar


bottom of page